Auszeichnungen für den Förderverein

Für die ehrenamtliche Arbeit und die Verdienste um das Werk der Kriegsgräberfürsorge, der Verständigung und des Friedens (Projekt "Narben bleiben..." seit 2005) mehrfach in den Jahren 2012 - 2006 ausgezeichnet. Außerdem erhielt der 1. Vorsitzende für das Projekt "Narben bleiben" am 11.12.2009 in Graz das Ehrenkreuz des Schwarzen Kreuzes aus Österreich überreicht. Weiteres siehe Button "Narben bleiben".

Presseartikel z. B CN vom 13.01.2012   und CN v. 09.02.2010.

VGH-Förderpreis 2007 für ein neues museumspädagogisches Konzept
Das AERONAUTICUM erhielt am 26. September 2007 den Förderpreis der VGH-Stiftung Hannover für ein neues museumspädagogisches Konzept: "Kinder wandeln auf Spuren der Luftfahrtpioniere - abenteuerlicher Einsatz in luftiger Höhe"


nächste Seite